über mich
mein motto

Visual C# 2008 - Das Videotraining von Lars Keller

followme

Get your 'feeds' on Follow me on Twitter Currently no podcasts available

recentcomments

Comment RSS

community

Community Leader / Insider Program VSTO Taskforce Just Community .NET Developer Group Braunschweig

Gesten, Gesten, Gesten :-)

19. November 2014 | Geändert: 19. November 2014 | .NET Entwicklung | Community | Kinect | Leap Motion 0

Heute Abend bin ich bei der .NET User Group Oldenburg. Ich werde einen Vortrag über das Thema "Herr der Gesten - Leap Motion, Kinect, Perceptual Computing!" halten.

Hierzu schauen wir uns die Kinect, Leap Motion und das Intel Perceptual Computing an und ich zeige auf, welche Geräte für was geeignet sind und wie sich diese anprogrammieren lassen.

Wir sehen uns dort!

Termin: http://www.dotnet-oldenburg.de/naechstes_treffen

DNUG Braunschweig Treffen - Hello Xamarin! Native iOS und Android Apps in C# !

12. November 2014 | Geändert: 12. November 2014 | .NET Developer Group Braunschweig 0

Die DNUG Braunschweig trifft sich am 17.11.2014 um 19:00 im Restaurant Zucker (Tagungsraum). Dieses Mal halten unsere Mitglieder Benjamin Schmidt und Dominik Spohr einen Vortrag über Xamarin.

Abstract:
Xamarin ermöglicht nicht nur die Entwicklung 100% nativer iOS- und Android- Apps mit der Programmiersprache C#, sondern bietet umfangreiche Tools von einer VisualStudio-Integration mit hochwertigen Designern über Qualitätssicherung mithilfe einer Test Cloud bis zur Echtzeitanalyse im Betrieb.
 
Die beiden Entwickler Dominik Spohr und Benjamin Schmidt aus der H&D AppFactory stellen Ihnen die Xamarin-Welt vor und zeigen beispielhaft welche Herausforderungen und Lösungen es bei der Crossplattformentwicklung mit Xamarin gibt.
 
Dieser Vortrag richtet sich an Entwickler und Entscheider, die auf der Suche nach einer effizienten Lösung für die Entwicklung mobiler Apps sind.
 
Die Referenten:
Benjamin Schmidt und Dominik Spohr arbeiten als App-Entwickler und Xamarin-Consultant in der AppFactory der H&D International Group.
Dort beschäftigt sich Benjamin hauptsächlich mit der Frontend-Entwicklung und Dominik mit der Backend-Entwicklung für Windows-, iOS- und Android-Apps.
Zudem halten sie Vorträge und Workshops über die App-Entwicklung mit Xamarin.

Wie immer ist die Veranstaltung kostenlos!
Weitere Informationen zur DNUG Braunschweig können hier gefunden werden: http://www.dotnet-braunschweig.de

DNUG Braunschweig Treffen - Entwickeln im Rhythmus der Cloud

27. September 2014 | Geändert: 27. September 2014 | .NET Developer Group Braunschweig | VS Team System 0

Die DNUG Braunschweig trifft sich am 08.10.2014 um 19:00 im Restaurant Zucker (Tagungsraum). Dieses Mal kommt uns Christian Binder von Microsoft besuchen. Christian wird uns etwas über die Art und Weise erzählen, wie Microsoft aktuell Produkte entwickelt und wie dafür die eigenen Tools genutzt werden.

Moderne Anwendungen und Services werden heute viel schneller als je zuvor entwickelt. Neue Themen wie Build-Measure-Learn ändern das Vorgehensmodell hin zu einem mehr Kunden-zentrischen Modell. Aber kürzere Zyklen allein bringen nicht automatisch ein bessere Wertschöpfung. Die eigentliche Frage ist, wie schaffen wir mehr Kundennutzen? Der Vortrag wird am Beispiel der Microsoft Developer Division eine Transformation beschreiben und auch die damit verbundenen Herausforderungen im Engineering nicht auslassen. Telemetrie spielt hierbei eine zentrale Rolle, die in gleicherweise für modernes App Development immer wichtiger wird.

Christian Binder ist als ALM Architect in der DX - Developer Experience Group bei Microsoft tätig. Er arbeitet seit 1999 bei Microsoft und arbeitet eng mit dem Visual Studio Product Development in Redmond zusammen. Hierbei beschäftig er sich intensiv mit ALM Trends wie Backlog Driven Organisations, Lean Teams, Cloud Cadence als auch Build-Measure-Learn und wie diese bei Microsoft als auch bei Kunden umgesetzt werden können.

Artikel: Business Apps – Patentrezept für Prozessbeschleunigung?

31. Juli 2014 | Geändert: 31. Juli 2014 | Allgemein | Apps 0

Zusammen mit Peter Nowak habe ich einen Artikel über Business Apps in der Computerwoche veröffentlicht.

IT-Verantwortliche sehen Business Apps inzwischen häufig als ideale Werkzeuge für schnelle und flexible Geschäftsprozesse. Diesen Anspruch erfüllen standardisiert programmierte Anwendungen allerdings oft nicht. Für den erhofften Erfolg muss eine App spezifisch auf die Unternehmens-IT zugeschnitten sein – genauso wie auf ihre User. Wir zeigen, worauf es im Entwicklungsprozess ankommt.

Den ganzen Artikel findet Ihr hier: http://www.computerwoche.de/a/business-apps-patentrezept-fuer-prozessbeschleunigung,3064460

Viel Spaß beim Lesen!