über mich
mein motto

Visual C# 2008 - Das Videotraining von Lars Keller

followme

Get your 'feeds' on Follow me on Twitter Currently no podcasts available

recentcomments

Comment RSS

community

Community Leader / Insider Program VSTO Taskforce Just Community .NET Developer Group Braunschweig

DNUG Braunschweig Treffen - Moderne Architekturen für Web, Desktop und Mobile mit NInject und Caliburn.Micro

15. Juli 2015 | .NET Developer Group Braunschweig 0

Die DNUG Braunschweig trifft sich am 22.07.2015 um 19:00 im Restaurant Zucker (Tagungsraum). Dieses Mal hält unser Mitglied Holger Mester zusammen mit Karsten Samaschke einen Vortrag über Moderne Architekturen.

Abstract:
Feste Verdrahtungen im Code? Komponenten, die ihre Abhängigkeiten selbst verwalten? Codebehind-Programmierung im Exzess? Das muss doch nicht sein! Karsten Samaschke zeigt in diesem Vortrag, wie mit Hilfe von NInject und Caliburn moderne und wartbare Architekturen für Web, Desktop und Mobile aufgesetzt werden können und wie einfach die Verwendung von Dependency Injection- und eines MVVM-Frameworks sein kann, wenn man die richtigen Komponenten dafür einsetzt

Wie immer ist die Veranstaltung kostenlos!
Weitere Informationen zur DNUG Braunschweig können hier gefunden werden: http://www.dotnet-braunschweig.de

DNUG Braunschweig Treffen–2 Vorträge: Mobility & Xamarin

28. Mai 2015 | Geändert: 28. Mai 2015 | .NET Developer Group Braunschweig 0

Die DNUG Braunschweig trifft sich am 03.06.2015 um 19:00 im Restaurant Zucker (Tagungsraum). Dieses Mal haben wir zwei Vorträge zum Thema Mobility & Xamarin.

Referent: Frank Solinske, Lars Keller
Mobility, Mobility, Mobility
Im Zeitalter der Mobilität zu agieren ist schwerer als dort anzukommen. Was sind Trends, Wege und Stolpersteine? Lernen Sie wie der durchaus steinige Weg sicher gegangen werden kann. Die Mobility Rockstars Lars Keller und Frank Solinske nehmen Sie mit auf die Reise und führen Sie durch das Dickicht Devices, Cross-Plattform, Xamarin, Apps, MDM, Prozesse, Deployment,… Wie mobil sind Sie schon?

Referent: Dominik Sphor
Xamarin.Forms
 
Native Apps für iOS, Android und WinRT mit Xamarin entwickeln ermöglicht es bis zu 75% der Business-Logik wieder zu verwenden. Man spart dadurch Zeit und Kosten. Doch wie steht es um die UI-Implementierung? Mithilfe von Xamarin.Forms sparen wir auch hier und können diese sogar zu 100% teilen! Wer schon einmal mit XAML gearbeitet hat, wird sich schnell zurecht finden.
Welche Vorteile und Features dieses Toolkit mit sich bringt und wann es sinnvoll einzusetzen ist wird in diesem Vortrag durch den Referent Dominik Spohr vorgestellt.

Wie immer ist die Veranstaltung kostenlos!
Weitere Informationen zur DNUG Braunschweig können hier gefunden werden: http://www.dotnet-braunschweig.de

Vortrag bei der DNUG Hamburg

18. Mai 2015 | Geändert: 18. Mai 2015 | .NET Entwicklung | Community | Kinect 0

Am kommenden Mittwoch 20.05.2015, 18 Uhr bin ich bei der DNUG Hamburg zu besuch! Ich werde einen Vortrag zu Leap Motion, Perceptual Computing und Kinect halten.

http://dotnet-usergroup-hamburg.de/2015/04/net-user-group-treffen-mai-2015-herr-der-gesten/

Wir sehen uns dort! :-)

DNUG Braunschweig Treffen - Internet of Things, und Industrie 4.0 mit Microservices Approach

18. Mai 2015 | .NET Developer Group Braunschweig 0

Die DNUG Braunschweig trifft sich am 21.05.2015 um 19:00 im Restaurant Zucker (Tagungsraum). Dieses Mal kommt uns Damir Dobric besuchen:

Die Themen „Cloud“, „Internet of Things“ und Microservices spielen eine immer größere Rolle in unserem Alltag. An diesem Abend werden wir für einige Stunden die neuen Technologien vorstellen, die genannten Technologien abdecken. Wir werden zuerst eine Einführung in die Themen „Internet of Things“ und, „Industrie 4.0“ geben. Hier werden wir sehen, warum diese Themen plötzlich wichtig geworden sind und welche Herausforderungen sie für Entwickler und Architekten darstellen. Wir werden viele Demos sehen. Allerdings, wir werden nicht die Hobby-Szenarien im Fokus haben. Unser Ziel ist es IoT und IN4.0 aus der Industrie Blickwinkel zu beleuchten um diese in den Projekten umsetzen zu können.

Technologisch fangen wir mit .NET Micro Framework und sog. System on Module Devices (Netduino, FEZ Spider, und Molecule.) an. Wir zeigen, wie diese „Dinge“ mit Visual Studio, C# und Gadgeteer programmiert werden können. Als nächstes demonstrieren wir Windows 10 mit Pi2 und Universal Windows Plattform.
Und anschließend beleuchten wir die, wie die „Dinge“ in komplexere, verteilte Systemen angebunden werden können, die in hybriden Umgebungen miteinander interagieren können.
Soweit die Zeit reicht, begeben wir uns in die Welt von Actor Programming Model und Service Fabric und zeigen wie IoT Lösungen von Actor Model und Microservices Approach profitieren können.
Im Fokus: Windows Universal Apps fuer Win10 mit IoT Extension, Messaging mit HTML5/JS, .NET Micro Framework, Azure Service Bus, Service Fabric, Gadgeteer, Pi2, Windows10 und vielleicht mehr.

Wie immer ist die Veranstaltung kostenlos!
Weitere Informationen zur DNUG Braunschweig können hier gefunden werden: http://www.dotnet-braunschweig.de