über mich
mein motto

Visual C# 2008 - Das Videotraining von Lars Keller

followme

Get your 'feeds' on Follow me on Twitter Currently no podcasts available

recentcomments

Comment RSS

community

Community Leader / Insider Program VSTO Taskforce Just Community .NET Developer Group Braunschweig

IE AddOn - Make URL as Tinyurl

29. September 2008 | Allgemein | Freeware | Scripting 0

Inspiriert von dem Twitter Client "twhirl", habe ich mir ein kleines IE Addon geschrieben, welches eine URL in eine TinyUrl verwandelt.

Beispiel: Aus http://www.netcreate.de/de_home.net wird http://is.gd/3hc4

Das Addon wird per Rechtsklick (Kontextmenü) auf das Browserfenster ausgeführt.

Make URL as Tinyurl

Danach wird folgendes Skript ausgeführt:

<script type="text/javascript" defer>
	try
	{
		var win = window.external.menuArguments;
		var xmlhttp = new ActiveXObject("Microsoft.XMLHTTP");
		
		xmlhttp.open('GET', 'http://is.gd/api.php?longurl=' + external.menuArguments.document.URL);
		xmlhttp.onreadystatechange = handleStateChange;
		xmlhttp.send(null);
			
		function handleStateChange()
		{
			win.clipboardData.clearData();		
			if (xmlhttp.readyState == 4)
			{
				alert('URL converted to: ' + xmlhttp.responseText);
				win.clipboardData.setData("Text",xmlhttp.responseText);
				xmlhttp.abort();
				xmlhttp = null;
			}
			
		}
	}
	catch(ex)
	{
		alert("tinyurl.js - An Exception occured: " + ex.message);
	}
</script>

Damit das Addon im Kontextmenü des Browsers angezeigt wird, muss folgendes RegFile ausgeführt werden:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\MenuExt]

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\MenuExt\&Make URL as Tinyurl]
@="C:\\Tools\\IE\\tinyurl.js"

Download der beiden Files: hier

Known Issues:

  • Ab und zu geht der Aufruf nur jedes zweite Mal. Das xmlhttp.readyState ist plötzlich null, warum das so ist kann ich nicht genau sagen.

Links:

Back from BASTA! 2008

26. September 2008 | .NET Entwicklung | MS Office | VSTO | Konferenzen 0

Es war meine erste BASTA! und auch gleich als Sprecher dabei. Es hat viel Spaß gemacht mit den Teilnehmern, Speakern und Freunden sich zu unterhalten und zu fachsimpeln.

Mich überraschten die vielen Teilnehmer bei meiner VSTO-Session "Office und .NET - zwei Welten wachsen zusammen mit VSTO 3.0". Ich hatte mit weniger Leuten gerechnet, darum freut es mich um so mehr, dass VSTO anscheinend ein sehr interessantes Thema für viele ist.

Office und .NET - zwei Welten wachsen zusammen mit VSTO 3.0  Office und .NET - zwei Welten wachsen zusammen mit VSTO 3.0 - Agenda

Abstract:

Die mit Visual Studio 2008 ausgelieferte VSTO-3.0-Komponente und die frisch erschienenen VSTO Power Tools bringen zahlreiche Neuerungen für die Office-2007-Entwicklung mit sich. Der Vortrag zeigt anhand verschiedener Beispiele, wie einfach der Einstieg in die VSTO-Entwicklung sein kann und klärt Fragen wie: Was kann der neue Ribbon-Designer in VS 2008? Kann Word mit Outlook interagieren? Kann WPF in Office angewendet werden und wie passt LINQ dazu?

Meine Präsentationsunterlagen und die Samplecodes können hier runtergeladen werden:

Basta!2008 Zip download

Tipp: STRG+C auf Dialoge anwenden

20. September 2008 | .NET Entwicklung | Allgemein 3

Für alle die es noch nicht wussten, um Fehlermeldungs Dialoge zu erfassen gibt es zwei Möglichkeiten:

VSTO_Fehlermeldung

1. Die Fehlermeldung abschreiben. :-)

oder

2. Einfach den Dialog anklicken und dann STRG+C drücken. Danach Notepad öffnen und STRG+V drücken. fertig

Ergebnis im Notepad:

---------------------------
Microsoft Visual Studio
---------------------------
Attempted to read or write protected memory. This is often an indication that other memory is corrupt.
---------------------------
OK  
---------------------------

Attempted to read or write protected memory. This is often an indication that other memory is corrupt. - VSTO Problem

20. September 2008 | MS Office | VSTO 1

Diese Fehlermeldung bekam ich, als ich gerade ein VSTO 3.0 WordDocument (.docm) Add-In schreiben wollte. Die Fehlermeldung kam direkt beim Anlegen des Projektes. Nach ein wenig Recherche habe ich herausgefunden, dass das anscheinend ein Fehler in VSTO ist. Der Eintrag im MSDN Forum ist leider schon etwas älter und ich konnte nicht herausfinden ob der Fehler mittlerweile gefixt ist. Auf der Suche habe ich auch folgendes Statement gefunden, was in die gleiche Richtung geht:

I think the cause might be that he has a managed COM Add-in registered for Word/Excel and this causes some weird asynchronous host shutdown issues for host application when we create new document during project creation. A workaround would be to create new project based on an existing document.

Ich habe ein Word 2007 aufgemacht und parallel mit Visual Studio 2008 ein VSTO 3.0 WordDocument angelegt. Jetzt hat das Anlegen des Projektes geklappt und ich konnte auch weitere anlegen.

Ich bin mir nicht sicher, ob es etwas mit dem SP1 von Visual Studio 2008 zu tun hat, jedenfalls tauchte der Fehler vorher nicht auf.